Foto: Dina Lucia Weiss
Foto: Dina Lucia Weiss

Zu Gast im Mai

17-05 | Philipp Röding

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Dezember

16-12 | Jürgen Bauer

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Oktober

16-10 | Didi Drobna

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im September

16-09 | André Patten

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Mai

16-05 | Valentin Moritz

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im März

16-03 | Elias Hirschl

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Februar

16-02 | Markus Mittmansgruber

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

P1303-Beichl

 

MORITZ BEICHL

Ich und meine Unruhe,

wir sind schon gute Freunde

 

Postkarte A6 (148*105)

250gr Chromokarton, glänzend

Text: Moritz Beichl

Foto: Patrick Schwarz

 

> weiter im shop

> zurück zur Übersicht

0,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Jaja, jetzt bin ich wieder alleine mit mir und meiner Unruhe, wir kennen uns schon gut, du gehst klettern und Cocktails trinken, ich lebe weiter mein Chaosleben, liege hier in meinem Mutterleib und habe bemerkt, dass meine Unruhe nur mir gehört, dass ich mein Leid nicht gerne teile, dass das mein Leid ist, ich und meine Unruhe, wir sind schon gute Freunde. Du hast nichts mehr zu sagen, das ist schade, ich habe noch so viel zu sagen. Was meine Unruhe betrifft, gehört die mehr zu mir als du, sei nicht eifersüchtig, das ist halt so, auch wenn sie mir keinen runterholt, obwohl, manchmal schon, denn masturbieren wirkt unheimlich entspannend, wenn mich dieser innere Antrieb durch die Welt jagt, egal ob als Flucht oder Suche.