Foto: Dina Lucia Weiss
Foto: Dina Lucia Weiss

Zu Gast im Mai

17-05 | Philipp Röding

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Dezember

16-12 | Jürgen Bauer

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Oktober

16-10 | Didi Drobna

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im September

16-09 | André Patten

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Mai

16-05 | Valentin Moritz

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im März

16-03 | Elias Hirschl

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Februar

16-02 | Markus Mittmansgruber

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Christoph Abbrederis, geb. 1961 in Bregenz, studiert Kunst, Gebrauchs-, Illustrations- und Photographik an der Hochschule für Angewandte Kunst. Lebt 1989-1994 in New York und arbeitet dort für amerikanische und europäische Zeitschriften (The New York Times, Wall Street Journal, Der Spiegel, Cosmopolitan), von 1994-2000 in Madrid, veröffentlich dort erste Kinderbücher (La Galera, Barcelona).

Lebt seit 2007 wieder in Wien, Lehrauftrag für Illustra­tion an der Universität für Angewandte Kunst; Medien-illustrationen für Tageszeitungen und Magazine (The New Yorker, TAZ, Cicero), Designs für Werbung und kulturelle Institutionen, Buchillustrationen und Comic­stripbeiträge. Diverse Ausstellungen und Kunstprojekte.

 

Zuletzt erschienen:

Beitrag in Perpetuum (Comicanthologie), Luftschacht 2008

Oscar. Ein seltsamer Vogel (Kinderbuch), Luftschacht 2013

 

 

> zum online Klischee

> zur website von Christoph Abbrederis

> Das tägliche Scheitern

 

 

Grafik: Abbrederis
Grafik: Abbrederis