Foto: Dina Lucia Weiss
Foto: Dina Lucia Weiss

Zu Gast im Mai

17-05 | Philipp Röding

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Dezember

16-12 | Jürgen Bauer

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Oktober

16-10 | Didi Drobna

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im September

16-09 | André Patten

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Mai

16-05 | Valentin Moritz

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im März

16-03 | Elias Hirschl

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Februar

16-02 | Markus Mittmansgruber

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

1211

Ich sehe: immer Körper, nie Augen, zu Boden gerichtete Gesichter.
(Es ist dunkel hier.)
Ich rieche: schweren Flieder.
Ich fühle: das Kratzen der Rinde an meinem Rücken.
Eine Bewegung des Kopfes von links nach rechts.
Manchmal ein Nicken.
Ein Karussell an Männern, das um mich kreist.
Ein Reigen an Körpern, der schnell wieder endet.
(Es ist Sonntagabend und kaum Verkehr.)
Ich denke: nichts.
Die gemurmelten Worte sind keine Sprache.
Sind geheime Zeichen, die ich ohne nachzudenken in die Welt sende.
(Ich weiß sofort, ob ein Wort für eine Verbindung reicht. Oder eine Berührung. Ich weiß, wie Kommunikation hier funktioniert. Alles hat seinen Code. Ist kontrollierbar.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0