Foto: Dina Lucia Weiss
Foto: Dina Lucia Weiss

Zu Gast im Mai

17-05 | Philipp Röding

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Dezember

16-12 | Jürgen Bauer

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Oktober

16-10 | Didi Drobna

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im September

16-09 | André Patten

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Mai

16-05 | Valentin Moritz

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im März

16-03 | Elias Hirschl

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Februar

16-02 | Markus Mittmansgruber

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

1020

Faceless

Bones scatterd trough the fields

Winds cutting my flesh

– Basho


Ich sitze alleine in meinem Zimmer. Draußen ist alles Bewegung: Mein Bruder geht in der Wohnung auf und ab, diskutiert mit meinen Eltern über Geld; Fahrzeuge auf der Straße, keinem bestimmbaren Ziel entgegensteuernd; vor dem Parlamentsgebäude ist heute eine Demonstration gegen dieses und jenes; ungefähr fünftausend Menschen schlafen unter freiem Himmel im Park vor der Busstation, warten; dreitausend weitere schlafen unter freiem Himmel an der Grenze, warten; vierzig Millionen Menschen weltweit auf der Flucht, warten; sieben Millionen Menschen leben, essen, trinken, schlafen, lieben, fluchen, sterben jeden Tag in Serbien; sie muss jeden Augenblick die Tür zu unserer Wohnung öffnen; Europa zittert; die Erde dreht sich; das Universum, so eine Theorie, dehnt sich. Ich sitze alleine in meinem Zimmer, schneide Luft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0