Foto: Dina Lucia Weiss
Foto: Dina Lucia Weiss

Zu Gast im Mai

17-05 | Philipp Röding

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Dezember

16-12 | Jürgen Bauer

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Oktober

16-10 | Didi Drobna

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im September

16-09 | André Patten

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Mai

16-05 | Valentin Moritz

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im März

16-03 | Elias Hirschl

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Februar

16-02 | Markus Mittmansgruber

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

0127

Fegefeuer


So ein bisschen Fegefeuer ist gar nicht so schlecht, sagt meine Oma, da hat man endlich einmal Zeit für seinen Schmerz. Da kann man sich ganz und gar auf sein Leid konzentrieren. Im hiesigen Leben kommt es doch immer etwas ungelegen. Wie schade, sagt meine Oma, dass die katholische Kirche das Fegefeuer abgeschafft hat. Oder zumindest ist der Papst sich nicht mehr so sicher mit dem Fegefeuer, wie er es vor Luther war. Und niemand kümmert sich darum, wann meine Oma ihre Trauer nachholen soll.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0