Foto: Dina Lucia Weiss
Foto: Dina Lucia Weiss

Zu Gast im Mai

17-05 | Philipp Röding

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Dezember

16-12 | Jürgen Bauer

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Oktober

16-10 | Didi Drobna

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im September

16-09 | André Patten

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Mai

16-05 | Valentin Moritz

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im März

16-03 | Elias Hirschl

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Februar

16-02 | Markus Mittmansgruber

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

03 - Heimat

Ich habe gesucht, in meinem Ordner mit Texten: Es gibt nur drei Dokumente, in denen das Wort „radikal“ vorkommt. Eines ist eine zweite Fassung, eines ein Entwurf und eines ein Gedicht, das ich für die [SIC] zum Thema „Heimat“ geschrieben habe (apropos:  grosse Worte). Ein Gedicht, in dem die Strecke vorkommt, die ich am Montag nehmen werde, um nach Krems zu gelangen. Um mal wieder woanders zu sein. Auch deshalb landet es in der Anstalt. Heute die ersten zwei Strophen:

 

heimat. niemals allein.

 

heimat. verbunden. mit film.

die ewig singenden wälder.

sie galten als sauer. und wir

als die unbekannte der gleichung.

generation erster golfkrieg.

die heide noch immer

so grün. seit 35 üben nun

truppen in bergen. bei belsen.

und der gutsbesitzer,

der heimat vertrieben,

wildert noch immer öffentlich-

rechtlich. mit ziemann

und prack. mit einschaltquoten

wie rühmann. sie hören das lied

der riesengebirgler.

 

heimat. ich würde gern home

sagen. nicht homeland. 

 

heimat. verbunden. mit lied.

westerwald. o du schöner.

rhein. o du wunder. du

schöner und deutscher.

über alles du. bist doch

ein schweizer. gebürtig.

wirklich die hohen tannen.

wie grün deine blätter. o baum.

und erwachen. zwischen zürich

und wien. im zug eingeschlafen.

beim blick aus dem fenster

an deutschland denken.

deutscher wald denken. tatsächlich

ein deutsches netz haben. im korridor

sein. das andere deutsche

eck. das ohne kaiser.

 

beheimatet sein. beschattet

stell ich mir vor. also begleitet. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0