Foto: Dina Lucia Weiss
Foto: Dina Lucia Weiss

Zu Gast im Mai

17-05 | Philipp Röding

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Dezember

16-12 | Jürgen Bauer

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Oktober

16-10 | Didi Drobna

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im September

16-09 | André Patten

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Mai

16-05 | Valentin Moritz

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im März

16-03 | Elias Hirschl

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Februar

16-02 | Markus Mittmansgruber

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

13 – Klara: Das Foto

Bébé hat es im Separee gehört. Bei einer ihrer letzten Vorstellungen, bevor Jerry verblutete. Einer habe ein Foto mit dem Löwen darauf gewollt, Bébé den Apparat bedienen müssen. Sie habe ihrem Löwen gut zugeredet, der habe sich hingelegt, ihn aufsteigen lassen und sich langsam erhoben. Wie ein reitender Zwerg habe der Mann ausgesehen und die anderen hätten gelacht.
Was gibt’s da zu lachen?
Du bist klein, seit deine Frau auf und davon ist.

Das ist der Löwe, ihr Spaßvögel, ’ne optische Täuschung.
Warst jedenfalls schon größer.
Ein Löwe ist bitte keine Katze, habe er wiederholt und beleidigt absteigen wollen. Bébé habe dem Löwen Kommando gegeben und dem Mann von unten die Hand gereicht. Er habe sie ausgeschlagen und war beim Absprung eingeknickt und auf die Knie gefallen. Ein zweites Mal habe sie ihm nicht helfen wollen. Versteh ich. Er habe sich aufgerappelt und die Hosenbeine abgeklopft. Leises Lachen sei von ein paar Fäusten geschluckt worden, hat Bébé gesagt, und der Mann habe sich durchgestreckt, um größer zu wirken. Auf dem Foto reite trotzdem ein Zwerg auf einer Hauskatze. Meine Güte, hab ich ausgerufen, zuerst kriegst du keinen Ton raus und dann kriegt jedes Detail eine eigene Szene! Ich bin ja nicht mit Grannys Talent gesegnet und hab ein wenig die Geduld verloren: Bitte zum Punkt! Delfina war freundlicher, aber ganz auf meiner Seite: Und was hat das mit seiner Frau zu tun? Nur Granny wie immer die Geduld in Person.

 

> Kegele

Kommentar schreiben

Kommentare: 0