Foto: Dina Lucia Weiss
Foto: Dina Lucia Weiss

Zu Gast im Mai

17-05 | Philipp Röding

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Dezember

16-12 | Jürgen Bauer

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Oktober

16-10 | Didi Drobna

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im September

16-09 | André Patten

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Mai

16-05 | Valentin Moritz

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im März

16-03 | Elias Hirschl

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Februar

16-02 | Markus Mittmansgruber

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

19 W

Im Rückblick liegt viel Wahrheit, wenn auch nicht eine vom Vergangenen auf das Zukünftige schließende. Er kann uns viel erzählen über uns und die Welt, die Blödheit und das Versagen. Nicht ohne Grund lassen sich viele unserer Streitigkeiten darauf reduzieren, dass jemand sagt: Es mag sein, dass es so ist, doch es war nicht so. Und jemand sagt: Es mag sein, dass es so war, doch es ist nicht so. Und das ist dann zwar eine fundamentale Differenz der Ansichten, aber eben auch eine ebensolche Übereinstimmung. Konservatismus ist also eine große Nostalgie, aber weiter bringt uns das auch kaum.
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0