Foto: Dina Lucia Weiss
Foto: Dina Lucia Weiss

Zu Gast im Mai

17-05 | Philipp Röding

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Dezember

16-12 | Jürgen Bauer

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Oktober

16-10 | Didi Drobna

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im September

16-09 | André Patten

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Mai

16-05 | Valentin Moritz

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im März

16-03 | Elias Hirschl

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Februar

16-02 | Markus Mittmansgruber

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

4 T

Er sagt, Wir beide sind ein lustiges Duo. Ich sage, Gerade wir beide sind es nicht. Er sagt, Wir teilen doch die meiste Zeit. Ich sage, Wir teilen doch meistens nur uns.
 
Wir sitzen da, umgeben von Menschen und Bekannten, die einen in fernerer, die anderen in näherer Umgebung, und sind uns verbunden in der Welt, doch getrennt in der Situation. Getrennt durch all die, die hier zwischen uns sitzen und neben uns, die uns begrenzen in unserer Armfreiheit und der Wahl unserer Gespräche. Verbunden durch das Wissen, nicht allein zu sein mit unseren Ahnungen und Ängsten, und die Furcht, es viel zu schnell wieder zu sein.
 
Was uns trennt, wird uns immer auch verbinden, und was uns bindet, werden wir immer auch besitzen.
 
Wir sitzen da, uns aller Possibilitäten unserer Verbindung bewusst, und in der Ahnung, auch ohne Vollendung schlussendlich hier gewesen zu sein.
 
Ich sage, Wir werden uns nie trennen. Er sagt, Uns trennen doch wir. Er sagt, Wir werden uns nie verbinden. Ich sage, Uns verbinden doch wir.
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0