Foto: Valerija Schwarz
Foto: Valerija Schwarz

Zu Gast im September

16-09 | André Patten

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Mai

16-05 | Valentin Moritz

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im März

16-03 | Elias Hirschl

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

Zu Gast im Februar

16-02 | Markus Mittmansgruber

> zur Biografie

> zum online-KLISCHEE

klischeeanstalt.net ist eine online-Literaturzeitschrift, die AutorInnen auf Einladung einen Monat lang die homepage als Veröffentlichungsraum zur Verfügung stellt. Speziell dem knappen, verdichteten Format - egal ob Lyrik oder Prosa - soll hier Platz eingeräumt werden. 

 

Neue Gäste mit Arbeitsproben werden gerne angenommen!

 

> zu den online-KLISCHEEs

 > zu den print-KLISCHEEs

 

Aktuelle Klischees kommentieren im > Wartezimmer

 

Sa

24

Sep

2016

0924

Wo schauen wir das Finale, fragt Peggy und Paul sagt, bei uns in der WG. Ich denke an Anke und dass sie sicher das Finale sehen möchte. Peggy sagt, sie nehme sich frei. Später schreibe ich Anke eine SMS und frage, wo sie das Spiel gucken wird.

0 Kommentare

Kli|'schee <n. 15> Druckstock, Druckplatte für Hochdruck, Ätzung; Abklatsch; <fig.> abgegriffenes, schon zu oft gebrauchtes Wort; in ~s sprechen <fig.> [ frz. chliché]

 

aus: Gerhard Wahrig, "Das große Deutsche Wörterbuch"

C.Bertelsmann Verlag, Gütersloh 1967